Großraum Nürnberg - Erlangen - Bamberg
Kalkulator für Angebotswesen und Kostenanalyse (m/w/d)
Unser Mandant ist ein mittelständisches und erfolgreiches Unternehmen mit dem Schwerpunkt Zerspanung. Produziert werden hochgenaue und komplexe Dreh- und Frästeile, vorwiegend für die Automobilindustrie. Kundenorientierung, Mitarbeiterverantwortung und effiziente Unternehmensprozesse sind wesentliche Merkmale für den Erfolg unseres Mandanten. 

IHRE AUFGABEN:
  • Ausarbeitung von Fertigungskonzepten in der zerspanenden Bearbeitung
  • Kalkulatorische Bewertung der vom Einkauf angeforderten Angebote für Material- und Fremdleistungsumfänge
  • Erstellung der zugehörigen Kalkulationen
  • Unterstützung des Einkaufsteams bei der Lieferantenauswahl, Preisverhandlung sowie bei Auftragsvergabeentscheidungen
  • Definiton der Eigenschaften für neue Maschinen und Werkzeuge
  • Eigenständige Betreuung der Maschinenlieferanten in der Angebotsphase
  • Vorbereitung der Angebotspräsentationen und Ausfertigung der Angebotsunterlagen
  • Teilnahme an technischen Lieferantengesprächen zur Unterstützung von Vertrieb und Einkauf 
  • Unterstützung des Projektmanagements bei der projektbegleitenden Nachkalkulation und bei der Übergabe eines Neuprojektes an die Produktion sowie Begleitung von Projektneuanläufen
IHRE QUALIFIKATIONEN:
  • Maschinenbau-Techniker bzw. vergleichbare technische Qualifikation
  • Erfahrung im Bereich Zerspanung, Produktion, Werkzeugbau und Kalkulation (Bauteilkalkulation)
  • evtl. Kenntnisse in der Herstellung von Guß-, Schmiede- oder Aludruckgußteilen
  • Erfahrung im Automobilzulieferbereich
  • Englisch
ANGEBOT:
  • mittelständisches Unternehmen
  • kurze Entscheidungswege
  • eigenständiges und verantwortungsvolles Arbeiten

KONTAKT:
Für eine erste Kontaktaufnahme steht Ihnen gerne Herr Werner Jannink, auch sonntags zwischen 16.00 und 18.00 Uhr, telefonisch zur Verfügung ( Mandat 202013 )