Ausgezeichnete Karriereperspektive in Mittelfranken
Projektmanager Kunststoff, Lack, Druck (m/w/d) IMD/FIM-Technologie
Das Unternehmen ist eine mittelständische Industriefirma (ca.140 Mitarbeiter weltweit) mit Sitz in Mittelfranken. Als forschungsorientierter Spezialist entwickelt, produziert und vertreibt das Unternehmen High-Tech-Druckfarben für Siebdruck und Tampondruck sowie hochwertige Lacke für industrielle Anwendungen. Innovative Lösungen und hervorragende Kundennähe mit Vertriebs- und Produktionsstandorten in der ganzen Welt haben die Firmengruppe international erfolgreich gemacht. In der IMD/FIM-Technologie gehört das Unternehmen zu den Marktführern.

IHRE AUFGABEN:
  • Unterstützung der Leitung bei laufenden IMD/FIM-, Ziffernblatt-, Mattlack-, Glas-IMD-Entwicklungs- und Kundenprojekten
  • Technische Projektsteuerung und -umsetzung
  • Abstimmung und Koordinierung mit beteiligten internen Abteilungen
  • Abstimmung und Koordinierung mit Kunden und Lieferanten
  • Repräsentation des Unternehmens bei Geschäftspartnern, auf nationalen und internationalen Fachmessen, Fachkonferenzen und in Fachmedien
IHRE QUALIFIKATIONEN:
  • Chemiker, Chemieingenieur Lacktechnik, Lackingenieur, Ingenieur Kunststofftechnik, Kunststoffingenieur oder Wirtschaftsingenieur Lack- oder Kunststofftechnik
  • Mindestens drei Jahre relevante Berufserfahrung in der Lack- oder Kunststoffbranche bzw. Kunststoffindustrie
  • Erfahrung im Projektmanagement bzw. in der Projektleitung
  • Erfahrung im Kundenkontakt
  • Deutsch und Englisch fließend
  • Wohnhaft in der Region oder umzugsbereit
ANGEBOT:
Ein inhabergeführtes, mittelständisches, wirtschaftlich gesundes und unabhängiges Unternehmen. Innovative und moderne Arbeitsumgebung. Intensive Einarbeitung in die IMD/FIM-Technologie. Abwechslungsreiche, vielfältige und verantwortungsvolle Aufgaben und Tätigkeitsbereiche. Ausgezeichnete Perspektiven zur beruflichen Weiterentwicklung.
 

KONTAKT:
Für eine erste Kontaktaufnahme steht Ihnen gerne Herr Marco Tjaden, auch sonntags zwischen 16.00 und 18.00 Uhr, telefonisch zur Verfügung ( Mandat 212317 )