Qualitätsprofi gesucht!

Leiter Qualitätsmanagement / Head of Quality Management (m/w/d)

Eingebunden in einen börsennotierten Konzern (mit ca. 3 Mrd. Euro Umsatz) bedient unser Mandant internationale Kunden aus der Halbleiter- und Wissenschaftsindustrie mit Lösungen zur Vibrations- / Akustikisolation und Magnetfeldabschirmung sowie Automatisierungs- / Roboterlösungen. Mit knapp 200 Mitarbeitern, Stammsitz im Rhein-Main-Gebiet und Niederlassungen in den USA und Japan sowie einer Tochtergesellschaft mit zwei Standorten im Großraum Fulda, ist das Unternehmen weltweit sehr erfolgreich und erwartet in den nächsten Jahren einen deutlichen Wachstumsschub. Zum weiteren Ausbau der Technologie- und Produktführerschaft sucht unser Mandant eine gestandene Führungspersönlichkeit für folgende Aufgaben:

Ihre Aufgaben
  • Strategische Steuerung und Koordination aller qualitätsrelevanten Aktivitäten
  • Weiterentwicklung des Qualitätsmanagementsystems hin zu einem ganzheitlichen „Total-Quality-Management“-System
  • Führen von aktuell neun Mitarbeitenden in Qualitätsmanagement, Qualitätssicherung, Qualitätsplanung, Reklamations-, Prüfmittel- sowie Lieferantenmanagement
  • Betreuung, Pflege und Weiterentwicklung des integrierten Managementsystems
  • Initiierung und Umsetzung von Prozess- und Qualitätsverbesserungen (Operational Excellence und Continous Improvement)
  • Überwachung, Koordination & Durchführung von qualitätssichernden Maßnahmen
  • Betreuung, Durchführung und Nachbereiten von internen und externen Audits inkl. Zertifizierungs-, Lieferanten- und Kundenaudits
  • Anwendung gängiger QM-Methoden (z. B. FMEA) sowie Training und Unterstützung der Bereiche bei der Anwendung
  • Monitoring und aktive Steuerung der Qualitätskennzahlen
Ihre Qualifikationen
  • Technisches Studium oder vergleichbare Qualifikation mit einschlägiger Berufserfahrung
  • Mind. acht Jahre relevante Berufserfahrung
  • Kenntnisse der einschlägigen Normen und Standards
  • Breites Methodenrepertoire im Bereich Qualitätstools
  • Erfahrung mit Auditierungs- und Zertifizierungsverfahren
  • Idealerweise Erfahrung mit Lean-Methoden, wie Six Sigma, etc.
  • Durchsetzungs- und Umsetzungsfähigkeit
  • Sicherer Umgang mit den gängigen Office- und ERP-Systemen
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Wohnhaft in der Region oder umzugsbereit
Unser Angebot
  • Eine verantwortungsvolle und herausfordernde Führungsaufgabe im internationalen Umfeld
  • Großer Entscheidungs- und Gestaltungsspielraum.
  • Kurze und schnelle Entscheidungswege
  • Viel Freiraum für die persönliche Weiterentwicklung
  • Kollegiales Miteinander und offene Unternehmenskultur
  • Attraktive Vergütungs- und flexible Arbeitszeitregelungen
Fragen?
Marco Tjaden
Partner
+49 69-6640875-23

Referenz: 232312